Die Aktivitäten der Backwahn-Sekte ….

….haben zwar nicht direkt mit hutundgut zu tun, aber viel mit mir.
Denn: dieses alljährliche Treffen mit meinen Freundienchen in Frau M’s Küche ist immer wieder eine Lust und ein tolles Wiedersehen. Und Maria ist extra aus Schweden dafür angereist und war 2 GANZE Tage dafür unterwegs. Dem Sturm Xaver zum Trotz. Das waren diesmal die wohl teuersten Weihnachtsplätzchen ihres Lebens.
Kurzum: Wir hatten einen ausgesprochen lustigen Tag mit weißem und roten Glühwein, Prosecco, Saft und Selters:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.