Rückblick SoB-Festival

Hi Ihr Lieben,

geschafft. Ein Wochenende voller toller Musik, herrlichstem Wetter und bester Stimmung liegt hinter mir.

Ich durfte dabei sein und hab einen super Stellplatz bekommen mit bestem Bühnenblick. Dabei durfte ich Maria von My Sea of Love aus Dresden kennen lernen, die mit der Tochter meiner Pilzsammel-und-Weihnachtsplätzchenback-und-überhaupt-Freundin Elke einst Architektur zu studieren begann… die Welt ist ein Dorf und es ist toll, so interessante neue Leute kennen lernen zu dürfen.
Mein absoluter Favorit war jedoch das letzte SoB-Konzert für dieses Jahr und für mich allerbeste überhaupt, und zwar von den Jungs von Torpus & The Art Directors

Das hat richtig reingehauen und den Abschied vom SoB schwer gemacht.

Hier kommen noch ein paar Impressionen von meinem Stand:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.